Würdevoll Abschied nehmen Bestattungen im Raum Ludwigsburg

Alternative BestattungenBallon- und Weltraumbestattung

Oase der Ewigkeit

Die Oase der Ewigkeit befindet sich in Beatenberg bei Interlaken im Kanton Bern (CH). Dort kann die Asche auf einer Almwiese oder in einen Bergbach verstreut, an einem Felsen oder unter einem frisch gepflanzten Baum beigesetzt werden. In der Oase der Ewigkeit wird die Asche nicht in einer Urne beigesetzt, sondern frei in den Boden gegeben. Es besteht dort auch die Möglichkeit, die Asche erst Jahre später beizusetzen. Beachten Sie bitte den langen Anfahrtsweg, wenn Ihnen ein regelmäßiger Grabbesuch wichtig ist.

Ballonbestattung

Über Frankreich, Holland und der Schweiz ist es möglich, die Asche von einem Ballon aus zu verstreuen oder verstreuen zu lassen.

Weltraumbestattung

Bei einer Weltraumbestattung werden ca. 8 Gramm der Asche in das All gesendet. Der Rest der Asche kann auf einem Friedhof beigesetzt werden. Bitte beachten Sie, dass bei einer Weltraumbestattung die Wartezeiten bis zu zwei Jahren sein können.

Verstreuen der Asche

Noch ist es in Deutschland rechtlich nicht möglich, die Asche zu Hause zu behalten oder in der Natur zu verstreuen. In unseren Nachbarländern, außer in Österreich, geht dies allerdings schon. Für den Fall, dass sich die Gesetzeslage ändert oder sie eine Überführung ihrer Asche ins Ausland wünschen, empfiehlt es sich Ihren Wunsch schriftlich festzulegen.

Sprechen Sie mit uns, wenn Sie sich für eine de alternativen Bestattungsformen interessieren.

Wir beraten Sie und knüpfen die Kontakte.